About

Fußball-Blogs gibt es zuhauf. Insbesondere die Anzahl der Blogs, die sich nahezu exklusiv mit dem FC Schalke 04 beschäftigen, gibt es erfreulicherweise viele. Trotzdem erfüllt jeder dieser Blogs seine Aufgabe. Und so auch dieser.
Dies hier ist ein Blog in dem es hauptsächlich um den FC Schalke 04 gehen wird. Neben den obligatorischen, aber kurz gehaltenen Spielberichten, wird es hier vor allem um die vereinspolitischen Themen am Berger Feld sowie in der Fußball-Welt gehen. Ich habe meine Meinung bisher in unterschiedlichen Publikationen kundgetan, sei es das Schalker Unser, das Sprachrohr oder der Blaue Brief.
Trotz Mitgliedschaft beim Supportersclub und ehemaliger Mitgliedschaft bei der UGE ist dies ein Einzeltäterblog. Ich repräsentiere damit auch einzig meine eigene Meinung. Ausnahmen werden gesondert gekennzeichnet.

Autor

Zum mir:
Geboren 1981 in Westerholt und aufgewachsen in Gelsenkirchen, wurde meine Zeit als Anhänger für den FC Schalke 04 endgültig im Jahre 1991 duch den Besuch des Spiels im heimischen Parkstadion gegen den FC Schweinfurt 05 ausgelöst. Ich begleite diesen Verein daher nun seit etwas mehr als 20 Jahren. Während für viele junge Fans des Vereins die Arena die Spielstädte ist, die Sie für immer mit dem FC Schalke 04 verbinden, ist es für mich das Parkstadion. Ich werde die Spiele in der Schüssel nie vergessen, insbesondere nicht die Spiele unter Flutlicht. Eine Faszination, die bis heute in mir geblieben ist und ich gleichzeitig vermisse.

Flattr this!

4 Kommentare

  1. Johannes

    Hallo Marius,
    wenn Du die Gelegenheit hast, wäre es ganz schön, wenn Du auch diesem Blog einen RSS-Feed verpassen könntest.
    Ansonsten: Weitermachen! Bzw. schreiben. Lese gern hier, wie auch schon im Vorgänger-Blog.
    KBG
    Johannes

    Antworten
    • Marius

      Habe die Feed-URL jetzt oben rechts eigebaut:
      unterflutlicht.com/?feed=rss2

      Antworten
  2. Tobias

    Schön das mit dem Blog. Erst heute drauf gestoßen. Ja auch noch nicht so alt das ganze….

    Antworten

Kommentar verfassen